E-Mail Drucken
AK Tirol – Zukunftsaktie
Tirol

Grundausbildungen im EDV-Bereich an Einrichtungen der ARGE Tiroler Erwachsenenbildung (z. B. BFI Tirol, WIFI, Volkshochschule usw.):

  • Europäischer Computerführerschein (ECDL Core)
  • EDV-Grundlagenkurse, die Bestandteil des ECDL Core sind
  • PC-EinsteigerInnen-Kurse

Alle von der AK Tirol finanziell unterstützten EDV-Kurse sind im Internet unter www.tiroler-bildungskatalog.at oder in den Kursbüchern der jeweiligen Bildungseinrichtungen angeführt und mit dem AK-Logo gekennzeichnet.

Personen mit DienstgeberInnen in Tirol:

  • AK-umlagepflichtig Beschäftigte und Beschäftigte in Altersteilzeit
  • Lehrlinge
  • geringfügig Beschäftigte, Arbeitslose, NotstandshilfebezieherInnen, Karenz- und BildungskarenzgeldbezieherInnen und WiedereinsteigerInnen, sofern sie zuvor mindestens vier Jahre in Tirol arbeiterkammerumlagepflichtig beschäftigt waren.
  • arbeiterkammerumlagepflichtige Beschäftigung in Tirol
  • Teilnahmebestätigung (Anwesenheit von mindestens 75 %)

Es handelt sich hier um eine einkommensunabhängige AK-Bildungsbeihilfe.
Der/die Antragsteller/in kann pro Jahr insgesamt maximal acht Zukunftsaktien erwerben.
Der Wert einer Zukunftsaktie beträgt 50,00 EUR.
Je nach Anzahl der Unterrichtseinheiten (in der Regel à 50 Minuten) werden Zukunftsaktien vergeben:
Schlüssel: 1 - 19 UE = 1 Aktie; 20 - 29 = 2 Aktien; 30 - 39 = 3 Aktien; 40 - 49 = 4 Aktien; 50 - 59 = 5 Aktien; 60 - 69 = 6 Aktien; 70 - 79 = 7 Aktien; 80 UE oder mehr = 8 Aktien.

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Tirol
Bildungspolitische Abteilung
Maximilianstraße 7
6010 Innsbruck
Tel.: 0800/22 55 22-1515
Fax: 0512/5340-1559
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.ak-tirol.com 

Der Antrag muss spätestens drei Monate nach Kursende eingereicht werden.

Allfällige anderweitige finanzielle Unterstützung (z. B. Land Tirol, AMS, Dienstgeber, ÖGB), die für diesen Kurs bezogen wird, ist der Bildungspolitischen Abteilung der AK Tirol bekannt zu geben.

ArbeitnehmerInnen/Arbeitsuchende/Arbeitslose, Lehrlinge/SchülerInnen/Studierende