Drucken
Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten (GPF) – Kursförderung
Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien, österreichweit

Berufsorientierte Weiterbildungskurse, die von externen Kursanbietern (z. B. ÖGB, AK, BFI, WIFI, VHS) und nicht vom Unternehmen durchgeführt werden

Mitglieder der Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten

  • mindestens sechsmonatige Mitgliedschaft bei der Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten bei Kursbeginn sowie Leistung des nach der Beitragstabelle festgesetzten Mitgliedsbeitrages
  • Vorlage einer Kursbestätigung
  • Der Kurs muss vom Gewerkschaftsmitglied selbst bezahlt worden sein.
  • Der Kurs darf nicht vom Unternehmen angeboten bzw. nicht vom Unternehmen bewilligt worden sein.

Kursunterstützung bzw. Anerkennungsbeitrag

  • Kursunterstützung: 100 % der Kursgebühren
  • Anerkennungsbeitrag bzw. Zuschuss: 50 % der Kursgebühren

Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten
Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
Tel.: 01/534 44-495 50
Fax: 01/534 44-499 00
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.gpf.at

Antragstellung innerhalb von sechs Monaten nach Beendigung des Kurses

ArbeitnehmerInnen/Arbeitsuchende/Arbeitslose, Lehrlinge/SchülerInnen/Studierende