Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten (GPF) – Kursförderung
Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien, österreichweit
  • mit Kursunterstützung: Berufsorientierte Weiterbildungskurse, die von externen Kursanbietern (z. B. ÖGB, AK, BFI, WIFI, VHS) und nicht vom Unternehmen durchgeführt werden
  • mit Anerkennungsbeitrag: Hobby- und Freizeitkurse

Mitglieder der Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten

  • mindestens sechsmonatige Mitgliedschaft bei der Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten bei Kursbeginn sowie Leistung des nach der Beitragstabelle festgesetzten Mitgliedsbeitrages
  • Vorlage einer Kursbestätigung
  • Der Kurs muss vom Gewerkschaftsmitglied selbst bezahlt worden sein.
  • Der Kurs darf nicht vom Unternehmen angeboten bzw. nicht vom Unternehmen bewilligt worden sein.

Kursunterstützung

  • Kursunterstützung: 50 % des Kursbeitrages pro Kalenderjahr bis max. 150,00 EUR
  • Anerkennungsbeitrag: 50 % des Kursbeitrages pro Kalenderjahr bis max. 50,00 EUR

Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten
Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
Tel.: 01/534 44-495 50
Fax: 01/534 44-499 00
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.gpf.at

Antragstellung innerhalb von sechs Monaten nach Beendigung des Kurses

ArbeitnehmerInnen/Arbeitsuchende/Arbeitslose, Lehrlinge/SchülerInnen/Studierende