Drucken
KMU DIGITAL Qualifizierungsbonus für UnternehmerInnen sowie MitarbeiterInnen
Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien, österreichweit

Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Stärken von digitalen Fähigkeiten von UnternehmerInnen und Beschäftigten im Rahmen des KMU DIGITAL Erfolgsprogramms (Liste aller förderbaren Schulungen):

  • technische Informationstechnologie (z. B. Mechatronik, Elektronik, Automatisierungstechnik, Gebäudemanagement)
  • kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Informationstechnologie (z. B. E -Commerce, Online-Marketing, Prozessmanagement,Geschäftsmodellentwicklung, Suchmaschinenmarketing)
  • Kreativ- und kommunikative Informationstechnologie (z. B. New Media, Web-&Screen-Design, App- Entwicklung)
  • Informationstechnologie (z. B. Netzwerkadministration, Systemadministration, IT-Security, Software-Development, Web-Technologie)

Nicht förderbar sind Grundlagenkurse und Grundausbildungen (Voraussetzung für die Förderung sind jeweils Vorkenntnisse), reine Produktschulungen sowie vertiefende Kurse für IT Spezialist/inn/en.

Im Rahmen der geförderten KMU DIGITAL Qualifizierung wird auch die Weiterbildung und Zertifizierung der KMU DIGITAL Berater mit einem Bonus von 50 % gefördert:

Die Initiative KMU DIGITAL wurde vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) ins Leben gerufen und umfasst

Österreichische kleine und mittlere Unternehmen (KMU): UnternehmerInnen und deren Beschäftigte

  • Aufrechte Gewerbeberechtigung und Mitgliedschaft zur Wirtschaftskammer
  • Sitz oder Standort im Inland
  • Die Bildungsmaßnahme muss an einer förderfähigen Erwachsenenbildungseinrichtung absolviert werden, die über einen der folgenden Qualitätsnachweise verfügt: CERT NÖ, OÖ-EBQS, Ö-Cert, S-QS, wien-cert
  • Für die Inanspruchnahme der Förderung ist die Absolvierung der Bildungsmaßnahme (mindestens 75%ige Anwesenheit) oder ein positiver Abschluss erforderlich.

Qualifizierungsförderung

  • 50 % der Kurskosten, maximal 600,00 EUR pro Kurs und Teilnehmer
  • Mindestförderbetrag beträgt 100,00 EUR
  • Das KMU DIGITAL Erfolgspaket beinhaltet zusätzlich zum Bonus für Qualifizierungsmaßnahmen auch einen Bonus für Beratungen. Der maximale Zuschuss pro Unternehmen beträgt im Rahmen der gegenständlichen Digitalisierungsoffensive insgesamt 4.000,00 EUR. Die einzelnen Maßnahmen können nach Bedarf kombiniert werden, z. B.:
    • KMU DIGITAL Qualifizierung, Bonus 50 %, max. Zuschuß 600,00 EUR pro teilnehmender Person und Kurs
    • KMU DIGITAL Potentialanalyse, Bonus 100 %
    • KMU DIGITAL Beratung, Bonus 50 %, max. Zuschuß 1.000,00 EUR pro Beratung

Die Initiative KMU DIGITAL wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) finanziert und programmatisch gemeinsam mit der WKÖ entwickelt.

Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien
Tel.: 0590900/4522
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: http://www.kmudigital.at

Die Förderung kann ausschließlich von UnternehmerInnen über das Online-Formular beantragt werden, die Bearbeitung des Ansuchens erfolgt innerhalb von 14 Tagen.

Möchte ein/e Förderwerber/in vor Kursbeginn Gewissheit über einen möglichen Zuschuss haben, muss das Ansuchen mindesten 14 Tage vor Kursbeginn eingereicht werden.

Die Reservierung der Fördermittel für Qualifizierungsmaßnahmen gilt sechs Monate ab Antragsdatum.

ArbeitgeberInnen/Unternehmen/Institutionen, ArbeitnehmerInnen/Arbeitsuchende/Arbeitslose