Bildungssparen – Bausparfinanzierung Aus- und Weiterbildung
Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien, österreichweit

Seit 01.09.2005 besteht die Möglichkeit, Bauspardarlehen nicht nur für Wohnraumbeschaffung sondern auch für Aus- und Weiterbildung zu nutzen.

Für folgende Aus- und Weiterbildungen kann eine Bausparfinanzierung in Anspruch genommen werden:

  • Bachelorstudium, Masterstudium, Diplomstudium, Doktoratsstudium
  • Universitätslehrgänge (Marketing, Projektmanagement, etc.)
  • Kurse bei Weiterbildungsanbietern (WIFI, BFI, Volkshochschule)
  • Ausbildung an Maturaschulen, Kollegs, Berufs- und Meisterschulen
  • Lernmaterialien, wie etwa Bücher, Skripten oder einen Laptop
  • Fahrtkosten von und zur Ausbildungsstätte
  • Wohnkosten für das Studentenheim oder die Mietwohnung
  • Studienaufenthalte im Ausland (z. B. Auslandssemester)

BausparerInnen

  • abhängig von Finanzierungsvarianten
  • bei Inanspruchnahme eines Darlehens ist die zweckmäßige Verwendung nachzuweisen
  • max. Darlehenshöhe: 30.000,00 EUR pro Person bzw. 60.000,00 EUR pro Ehepaar/Lebensgemeinschaft
  • max. Laufzeit von 12 jahren
  • Fixzinssatz 4,4 % p.a. fix für 1,5 Jahre. Danach orientiert sich der Sollzinssatz jährlich am 12-Monats-EURIBOR + 2,75 %-Punkte und beträgt bis 20 Jahre ab Zuteilung des Bauspardarlehens mind. 3,5 % und maximal 6 % p.a.
  • flexible Laufzeit sowohl während des Ausbildungs- als auch in der Rückzahlungsphase: ohne Grundbucheintragung ist eine Gesamtlaufzeit von fünf bis zu 12 Jahren möglich
  • individuelle Auszahlung (auf einmal, jährlich oder monatlich)
  • rückzahlung: niedrige(re) Raten in der Ausbildungsphase möglich
  • bis zu einer Darlehenshöhe von 30.000 EUR ist kein Grundbucheintrag erforderlich; Höhere Darlehensbeiträge bis zu 220.000,00 EUR sind mit einer grundbücherlichen Besicherung möglich.
  • Eine Restschuldversicherung ist allenfalls notwendig
  • Berechnungsbeispiel:
    • Gesamtkreditbetrag: 15.000,00 EUR
    • Gesamtdarlehenslaufzeit: 12 Jahre
    • Effektiver Jahreszinssatz: 5,6 %
    • Rückzahlungsbetrag insgesamt: 20.373,36 EUR

Bausparverträge werden durch staatliche Prämien gefördert.

Ansprechpartner sind die jeweiligen Bausparkassen:

Raiffeisen Bausparkassen: http://bausparen.at

Bausparkasse Wüstenrot: http://www.wuestenrot.at

sBausparkasse: http://www.sbausparkasse.at

Nähere Auskünfte sind bei der jeweiligen Bausparkasse erhältlich.

ArbeitnehmerInnen/Arbeitsuchende/Arbeitslose, Lehrlinge/SchülerInnen/Studierende