Inlandsstipendium der Julius-Raab-Stiftung
Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien, österreichweit
  • Wirtschaftsorientierte Studien an Universitäten oder Hochschulen
  • Schulbesuch an allgemeinbildenden höheren Schulen, berufsbildenden mittleren und höheren Schulen ab der 12. Schulstufe bei AHS, an Höheren Lehranstalten ab der 13. Schulstufe
  • StudentInnen von wirtschaftsorientierten Studienrichtungen an Universitäten oder Hochschulen
  • SchülerInnen an allgemeinbildenden höheren Schulen, berufsbildenden mittleren und höheren Schulen ab der 12. Schulstufe, an Höheren Lehranstalten ab der 13. Schulstufe
  • österreichische Staatsbürgerschaft
  • günstiger Studienerfolg (gem. Voraussetzung für die staatliche Studienbeihilfe)
  • Soziale Bedürftigkeit gemäß Studienbeihilfengesetz
  • Nachweis der sozialen Lage durch Bestätigung des Einkommens der Eltern und eventuell des eigenen Einkommens bzw. des/der Ehepartners/in
  • Inskriptionsbestätigung
  • Befürwortungsschreiben einer Person des öffentlichen Lebens

Stipendium

Die Höhe der Förderung richtet sich nach den budgetären Möglichkeiten des Julius-Raab-Stipendienfonds.

Stipendienfonds Julius-Raab-Stiftung
Julius-Raab-Strasse 10
4040 Linz
Tel.: 0732/2457-1376
Fax: 0732/2457-1378
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.stipendienfonds-julius-raab.at

Antragstellung jeweils zwischen Juli und 30.09. des Kalenderjahres

Lehrlinge/SchülerInnen/Studierende