Aktivpass der Stadt Linz
Oberösterreich

Neben zahlreichen anderen Ermäßigungen bei unterschiedlichen Einrichtungen:

  • 50 % Ermäßigung bei Kursen und Veranstaltungen der Volkshochschule (ausgenommen ermäßigte Kurse)

Der Aktivpass ist bei diversen Ausgabestellen erhältlich.

  • Einkommensschwächere LinzerInnen
  • Beeinträchtigte Personen und Begleitpersonen
  • Zusätzlich anspruchsberechtigt unter 18 Jahren: SchülerInnen/Jugendliche, die keinen Anspruch auf Ermäßigung bei den Linz-Linien haben.
  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • Hauptwohnsitz Linz
  • monatliches Netto-Einkommen von höchstens 1.294,00 EUR (Richtsatz 2021)
  • Beeinträchtigte Personen (und allenfalls Begleitperson):
    • Behindertenausweis mit dem Zusatzeintrag "bedarf einer Begleitperson" oder
    • ärztliche Bestätigung mit Begründung, dass eine Begleitung unbedingt erforderlich ist oder
    • eindeutig sichtbare, dauerhafte Beeinträchtigung (z. B. RollstuhlfahrerIn)
  • Personen ohne eigenes Einkommen: aktuelle Bestätigung über eine Mitversicherung oder einen Versicherungsdatenauszug vom letzten Monat

50 % Ermäßigung bei Kursen und Veranstaltungen der Volkshochschule (ausgenommen ermäßigte Kurse)

Zahlreiche weitere Ermäßigungen (z. B. ermäßigte Eintritte für Kultureinrichtungen, Museen, Theater, Stadtbibliotheken, Linzer Linien)

ArbeitnehmerInnen/Arbeitsuchende/Arbeitslose, Personen mit Behinderung, Lehrlinge/SchülerInnen/Studierende