KWF-Programm – Qualifizierungsscheck für Kleinunternehmen Ktn
Kärnten

Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für UnternehmerInnen von bestehenden und neugegründeten Klein- und Kleinstunternehmen (bis maximal 49 MitarbeiterInnen) bei zertifizierten Bildungsanbietern, die für die ausgeübte unternehmerische Tätigkeit oder eine Neuausrichtung relevant sind.

  • Natürliche oder nicht natürliche Personen, die ein Klein- oder Kleinstunternehmen (bis 49 MitarbeiterInnen und 10. Mio EUR Bilanzsumme oder Umsatz) im Sinne der Kriterien des EU-Beihilfenrechts mit der Betriebsstätte in Kärnten führen (bei Kapitalgesellschaften geschäftsführende Gesellschafter), die
  • ausschließlich selbstständig erwerbstätig sowie
  • Mitglied der Wirtschaftskammer Kärnten bzw. der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Steiermark und Kärnten sind

Hinweis: Auch Unternehmen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft werden mit dem Qualifizierungsscheck gefördert, nicht aber Unternehmen in Schwierigkeiten.

  • Kurse bei zertifizierten Bildungsanbieter
  • Mitgliedschaft bei der Wirtschaftskammer Kärnten bzw. der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Steiermark und Kärnten
  • Betriebsstätte in Kärnten
  • Erfüllung sämtlicher gesetzlicher Voraussetzungen, die zur Ausübung der gewerblichen Tätigkeit benötigt werden
  • Ausübung der unternehmerischen Tätigkeit im Haupterwerb
  • Stabile betriebswirtschaftliche Ausgangssituation und positive Erfolgsaussichten
  • nur Qualifizierungsmaßnahmendürfen von zertifizierten Bildungsanbietern
  • Die Aus- und Weiterbildungskosten müssen zumindest 1.000,00 EUR und dürfen maximal 4.000,00 EUR betragen.
  • Projekt-Durchführungszeitraum innerhalb eines Jahres

Qualifzierungszuschuss

50 % der Weiterbildungskosten (zwischen 1.000,00 EUR und 4.000,00 EUR) bis maximal 2.000,00 EUR

Die Förderung kann pro FörderwerberIn innerhalb von 12 Monaten ab dem letzten Projektbeginn einmal in Anspruch genommen werden.

KWF - Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds
Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/55 800-0
Fax: 0463/55 800-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt:
Dagmar Freundl
Tel.: 0463/55 800-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Monika Walder
Tel.: 0463/55 800-83
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.kwf.at

Der Förderungsantrag ist vor Projektbeginn einzubringen, laufende Einreichung ist bis 30.12.2021 möglich.

Die Förderung kann einmal innerhalb von zwölf Monaten ab dem letzten Projektbeginn beantragt werden.

ArbeitgeberInnen/Unternehmen/Institutionen, ArbeitnehmerInnen/Arbeitsuchende/Arbeitslose