E-Mail PDF  Drucken
Titel
Bildungskonto VLBG
Region
Vorarlberg
Hinweis
Was wird gefördert
  • Vollzeit-Ausbildungen mit einer Dauer von mindestens vier Monaten, an mindestens vier Tagen pro Woche 30 Stunden Unterricht bzw. Praktikum. 
  • Ausgenommen von einer Förderung sind Studien an Universitäten und Fachhochschulen.
Wer wird gefördert

Personen, die aufgrund ihrer Vollzeit-Ausbildung die berufliche Tätigkeit stark einschränken bzw. aufgeben und damit einen erheblichen Einkommensverlust haben

Voraussetzungen
  • Hauptwohnsitz in Vorarlberg
  • noch kein Studienabschluss an einer Hochschule, Fachhochschule oder Universität
  • Nachweis einer mindestens einjährigen Berufstätigkeit im EWR-Raum
  • vor Beginn der Ausbildung Beschäftigung in Vorarlberg
  • Monatsnettoeinkommen vor Ausbildungsbeginn von maximal 2.350,00 EUR (Freibetrag von 300,00 EUR pro Unterhaltsberechtigte/n)
Förderart
Höhe

bis zu 275,00 EUR pro Monat, maximal 2.750,00 EUR pro Jahr

Förderungsträger/ Ansprechpartner

Die Initiative "Bildungszuschuss" wurde gemeinsam mit den Sozialpartnern entwickelt. Träger der Bildungsförderung sind neben dem Land Vorarlberg die Arbeiterkammer Vorarlberg, die Wirtschaftskammer Vorarlberg sowie das AMS Österreich.

Abwicklung:
Arbeiterkammer Vorarlberg
Bildungszuschuss
Widnau 2-4
6800 Feldkirch
Tel.: 050/258-4200 bzw. 05522/306-4200
Fax: 050/258-4201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.bildungszuschuss.at

Fristen

Der Antrag kann frühestens nach Ausbildungsbeginn und muss spätestens drei Monate nach Ausbildungsende bzw. Ende des jeweiligen Ausbildungsjahres gestellt werden.

Zielgruppe
ArbeitnehmerInnen/Arbeitsuchende/Arbeitslose